Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in der Region  
Zurück zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz
Zurück zur Übersicht über die jüdischen Friedhöfe im Landkreis Mainz-Bingen      
     

Ober-Olm (VG Nieder-Olm, Kreis Mainz-Bingen) 
Jüdischer Friedhof  
    

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde                     
      
Siehe Seite zur Synagoge in Ober-Olm (interner Link)    
      
      
Zur Geschichte des Friedhofes                     
      
Der Friedhof wurde vermutlich im 19. Jahrhundert angelegt und bis in die 1930er-Jahre benutzt. Die Friedhofsfläche umfasst 1,83 ar.                  
     
     
Lage des Friedhofes   
     
Der Friedhof liegt nordwestlich des Ortes unweit der Ulmenhalle.  
    
    
Fotos   

Der Friedhof im Frühjahr 2005 (Fotos: Hahn, Aufnahmedatum 29.3.2005)   
Fotos vom Sommer 2015 siehe Fotoseiten von Stefan Haas:  http://www.blitzlichtkabinett.de/friedhofs-fotografie/friedhöfe-in-rlp-ii/  

  
Oberolm Friedhof 204.jpg (52082 Byte) Oberolm Friedhof 203.jpg (73156 Byte) Oberolm Friedhof 201.jpg (67186 Byte)
Blick auf den Friedhof  Das Eingangstor  Teilansicht vom Eingangsbereich aus 
     
Oberolm Friedhof 200.jpg (82139 Byte) Oberolm Friedhof 202.jpg (77371 Byte)   
Teilansichten   
     
Der Friedhof im Sommer 2011 
(Fotos: Michael Ohmsen; Link zu der 
 Fotoseite zu Ober-Olm von M. Ohmsen
)
Oberolm Friedhof 11010.jpg (145839 Byte) Oberolm Friedhof 11011.jpg (188364 Byte)
  Blick auf den Friedhof mit dem Eingangstor  Teilansicht des Friedhofes 
   Das Foto oben in hoher Auflösung    Das Foto oben in hoher Auflösung  
     

     
     
Berichte zum Friedhof:    

Juni 2008: Mutwillige Zerstörung des Eingangstores   
Bericht von Heribert Schmitt vom 31. Juli 2008 aus der Website www.mein-ober-olm.de (Link zum Bericht):    
"Eingangstor des Jüdischen Friedhofs beschädigt. 
Ober-Olm - In den letzten Tagen haben bisher Unbekannte das Eingangstor zum Jüdischen Friedhof schwer beschädigt.
Elf Eisenspitzen des schmiedeeisernen Tores wurden mit Gewalt umgebogen und elf Stück sogar abgebrochen. 
Eine dieser abgebrochenen Spitzen liegt im Innenbereich des Friedhofs, zehn Stück wurden mitgenommen. Der Sachschaden liegt bei 3.000 Euro. Ortsbürgermeister Heribert Schmitt ist entsetzt über diese Tat. Da mit roher Gewalt gearbeitet wurde und vermutlich erheblicher Lärm entstand, hofft er auf Hinweise auf die Täter aus der Bevölkerung. Vielleicht kann auch jemand Hinweise zum Verbleib der mitgenommenen Eisenspitzen geben. Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet."   
  

   
   
Video-Dokumentation des jüdischen Friedhofes in Ober-Olm von Michael Ohmsen - eingestellt bei Youtube.com 
(erstellt im August/September 2011) :  
    
  
   
  
   

Links und Literatur

Links:  

Website der Gemeinde Ober-Olm 
Website der VG Nieder-Olm 
Zur Seite über die Synagoge in Ober-Olm (interner Link) 
Fotoseite von Stefan Haas mit Fotos des Friedhofes Ober-Olm vom Sommer 2015:  http://www.blitzlichtkabinett.de/friedhofs-fotografie/friedhöfe-in-rlp-ii/   

Literatur:  

Paul Arnsberg: Die jüdischen Gemeinden in Hessen. 1971 Bd. II S.154-155.  

   
     

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof   

                

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 30. Juli 2015