Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 


Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"  
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz"     
Zurück zu den Friedhöfen im Landkreis Alzey-Worms  
    

Eppelsheim (VG Alzey-Land, Landkreis Alzey-Worms) 
Jüdischer Friedhof  
   

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde             
    
Siehe Seite zur Synagoge in Eppelsheim (interner Link)  
   
   
Zur Geschichte des Friedhofes           
   
Der jüdische Friedhof in Eppelsheim wurde um 1833 angelegt. 1844 ist erstmals eine Friedhofs- und Beerdigungsordnung vorhanden. Der Friedhof wurde im Verband mit den jüdischen Gemeinden Gundersheim und Westhofen belegt. Die Friedhofsfläche umfasst 10,81 ar.
   
   
Lage des Friedhofes  
  
Der Friedhof liegt unmittelbar nordwestlich des Ortes an einem Verbindungsweg zwischen Jahnstraße und Alzeyer Straße.
   
   
Link zu den Google-Maps 
(der grüne Pfeil markiert die Lage des Friedhofes)   
   

Größere Kartenansicht   
   
   
   
Fotos 
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum: 3.8.2005)  

Eppelsheim Friedhof 108.jpg (83758 Byte) Eppelsheim Friedhof 107.jpg (88662 Byte) Eppelsheim Friedhof 106.jpg (86191 Byte)
Eingangstor 
(vom Friedhof aus gesehen)
Blick über den Friedhof. Die erhaltenen Steine wurden abgeräumt 
und an der Friedhofsmauer entlang aufgestellt.
   
Eppelsheim Friedhof 105.jpg (80700 Byte) Eppelsheim Friedhof 104.jpg (81044 Byte) Eppelsheim Friedhof 103.jpg (80858 Byte)
Grabstein für Jacob Mayer 
aus Westhofen
      
     
Eppelsheim Friedhof 102.jpg (76251 Byte) Eppelsheim Friedhof 101.jpg (87581 Byte) Eppelsheim Friedhof 100.jpg (75323 Byte)
Kindergrabstein mit abgeknickter 
Rose für Eugen Isaac Mayer 
(gest. 1895)
Grabstein für Genua Levis 
(1862-1915)
Grabstein mit Levitenkanne 
(gest. 10. Mai 1862; nach Inschrift 
auf Rückseite für Bernhard Levi aus
 Westhofen geb. 1824, gest. 1862)
      

      
      
Video-Dokumentation des jüdischen Friedhofes in Eppelsheim von Michael Ohmsen - eingestellt bei youtube.com:  
   
      

   
    

Links und Literatur

Links:   

Website der Gemeinde Eppelsheim    
Website der VG Alzey-Land   
Zur Seite über die Synagoge in Eppelsheim (interner Link)  

Literatur:  

Paul Arnsberg: Die jüdischen Gemeinden in Hessen. Bd. I S. 162-163. 
"...und dies ist die Pforte des Himmels" Synagogen - Rheinland-Pfalz. Saarland. Hg. vom Landesamt für Denkmalpflege Rheinland-Pfalz mit dem Staatlichen Konservatoramt des Saarlandes und dem Synagogue Memorial Jerusalem. 2005. S. 146 (mit weiterer Lit.).  

     
      

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof   

            

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 04. Januar 2015