Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

  
Zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in der Region  
Zurück zur Übersicht: Jüdische Friedhöfe in der Pfalz 
     

Neustadt an der Weinstraße (Stadtkreis, Rheinland-Pfalz) 
Jüdischer Friedhof 
   

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde      
   
Siehe Seite zur Geschichte der Synagoge in Neustadt (interner Link)      
  
   
Zur Geschichte des Friedhofes    
  
Der jüdische Friedhof in Neustadt wurde 1862 angelegt und am 26. März durch Rabbiner Aaron Merz von Bad Dürkheim eingeweiht. 1922 wurde er erweitert. Das auf dem Friedhof stehende Denkmal "Den Opfern aus der Pfalz zum Gedenken" ist von 1954 und stand ursprünglich auf dem Platz der 1938 zerstörten Synagoge. Der Friedhof wird bis zur Gegenwart von der "Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz" belegt. Die Friedhofsfläche umfasst 48,50 ar. Es sind etwa 540 Grabsteine vorhanden. Die auf dem Friedhof stehende Friedhofshalle wurde 1885 bis 1891 in orientalisierendem Stil durch den Architekten Matthias Lichtenberger erbaut. 
   
Hinweis (mitgeteilt von Michael Ohmsen): in Neustadt gab es möglicherweise bereits in früheren Jahrhunderten einen jüdischen Friedhof im Bereich der Flur "Judenloch". Das Grundstück liegt an der Doktor-Siebenpfeiffer-Straße (bzw. B 39) direkt an der Straße vor dem Bauzentrum Handrich.  
   
   
Aus der Geschichte des Friedhofes 
Einweihung des Friedhofes (1862) 
(Hinweis auf den Artikel erhalten von Friedemann Seitz)  

Neustadt Neustadter Zeitung 27031862.jpg (52223 Byte)Artikel in der Neustadter Zeitung vom 27. März 1862: "Neustadt, 26. März "Unter Theilnahme des k. Landkommissärs Herrn Zenetti und der Gemeindevorstände und Räthe von hier und Winzingen fand heute Vormittag durch Herrn Rabbiner März (sc. Merz) von Dürkheim die feierliche Einweihung des Gottesackers statt, welcher aus Mitteln der Gemeinden Neustadt, Deidesheim, Lambrecht etc. auf hiesigem Banne gegründet wurde. Möge die Toleranz, die dieses Werk schuf, nie aufhören die Glieder der verschiedenen Cultusgesellschaften in schöner Harmonie zu verbinden, wie die Grundsätze, die bei dieser Veranlassung von dem Herrn Rabbiner ausgesprochen wurden, ein Ausfluß der ewig gleich wahren Moral sind, welche die Grundlage aller ächten Religiosität sein muß."   

   
   
   
Lage des Friedhofes
  
An der Robert-Stolz-Straße/Harthäuserweg 
  
 
Link zum Stadtplan:  hier anklicken  und "Harthäuserweg" eingeben  

Link zu den Google-Maps 
(der grüne Pfeil markiert die Lage des Friedhofes)  

Größere Kartenansicht  
    
    
    
Fotos
(Fotos der Gemarkung "Judenloch" und Fotos 2011 von Michael Ohmsen, vgl. Fotoseite von M. Ohmsen mit Fotos zu Neustadt; Fotos vom Sommer 2012 von Stefanie Rabenschlag, Aufnahmedatum 30.8.2012; Fotos des Friedhofes im Sommer 2004: Hahn, Aufnahmedatum: 26.8.2004)  

Die Gemarkung "Judenloch" an 
der heutigen B 39 - 
Gelände eines älteren 
jüdischen Friedhofes? 
Neustadt adW Friedhof a020.jpg (101593 Byte)  
     
     
Der Friedhof 
im Frühjahr 2011
  
Neustadt adW Friedhof n030.jpg (641570 Byte) Neustadt adW Friedhof n031.jpg (478298 Byte)
   Die beiden Fotos sind in höherer Auflösung eingestellt, rechts die Friedhofshalle. 
      
     
Der Friedhof im 
Sommer 2012 
Neustadt adW Friedhof 12032.jpg (157745 Byte) Neustadt adW Friedhof 12023.jpg (112615 Byte)
  Der Hauptweg zur Friedhofshalle  Die Friedhofshalle 
     
Neustadt adW Friedhof 12030.jpg (104031 Byte) Neustadt adW Friedhof 12022.jpg (86188 Byte) Neustadt adW Friedhof 12024.jpg (126358 Byte)
Blick durch Grabsteine (links) und Bäume (rechts) zur Friedhofshalle   Grabreihen 
     
Neustadt adW Friedhof 12025.jpg (127011 Byte) Neustadt adW Friedhof 12020.jpg (124541 Byte) Neustadt adW Friedhof 12027.jpg (136814 Byte)
Teilansichten des Friedhofes   
     
Neustadt adW Friedhof 12028.jpg (117781 Byte) Neustadt adW Friedhof 12029.jpg (139028 Byte) Neustadt adW Friedhof 12026.jpg (139654 Byte)
    Teilansicht des derzeit offenbar
wenig gepflegten Friedhofes  
Grabstein für Albert Rosenheimer
 (1878-1935) mit Gedenkinschrift für 
Jenni Eugenie Rosenheimer geb. Rosenstiel 
  
       
Neustadt adW Friedhof 12031.jpg (134855 Byte) Neustadt adW Friedhof 12021.jpg (161203 Byte) Neustadt adW Friedhof 12033.jpg (148218 Byte)
Gräberreihen  Hauptweg zur Friedhofshalle   Rückseiten von Grabsteinen 
     
Neustadt adW Friedhof 12034.jpg (90359 Byte) Neustadt adW Friedhof 12035.jpg (76770 Byte)   
Natur und Grabstein   
     
      
Der Friedhof im Sommer 2004      
Neustadt Friedhof 113.jpg (72551 Byte) Neustadt Friedhof 112.jpg (76485 Byte) Neustadt Friedhof 100.jpg (99184 Byte)
Blick auf den Eingang und 
die Friedhofshalle 
Blick auf die Friedhofshalle 
vom Friedhof 
Hauptweg durch 
den Friedhof 
     
Neustadt Friedhof 105.jpg (88446 Byte) Neustadt Friedhof 102.jpg (95858 Byte) Neustadt Friedhof 110.jpg (78395 Byte)
Teilansicht  Kindergräber  Kindergrab: Liesel Mayer 
(1926-1927)
     
     
Neustadt Friedhof 108.jpg (88604 Byte) Neustadt Friedhof 106.jpg (86847 Byte) Neustadt Friedhof 107.jpg (73114 Byte)
Teilansichten   Grabstein für Ludwig Moos (1843-1905) 
und Mathilde geb. Wolff (1851-1926)
   
    
Neustadt Friedhof 103.jpg (87242 Byte) Neustadt Friedhof 101.jpg (86673 Byte) Neustadt Friedhof 109.jpg (84356 Byte)
Blick auf das 
neue Grabfeld 
Gräber für Mitglieder der 
Familien Deutsch und Mohr 
Denkmal für die in der NS-Zeit ermordeten
 Juden: "Den Opfern aus der Pfalz zum
 Gedenken" 
   
     
   Neustadt Friedhof 111.jpg (70357 Byte)   
   Neuere Grabstätten    

   
     

Links und Literatur 

Links:  

Website der Stadt Neustadt an der Weinstraße (Seite der Stadtverwaltung) und Weitere Website zur Stadt (Touristen-Information
Informationsseite zum jüdischen Friedhof in Neustadt an der Weinstraße (externer Link)         
Fotos zum jüdischen Friedhof Neustadt auch in der Website von Stefan Haas  
http://www.blitzlichtkabinett.de/lost-places/friedhofs-fotografie/friedhöfe-in-rlp/    
Seite zur Synagoge Neustadt (externer Link)  
Seite zur Synagoge Neustadt (interner Link)  

Literatur:  

Germania Judaica II,2 S. 584-585; III,2 S. 964-965.
Bernhard Kukatzki: Das pfälzische Judentum. Online zugänglich: hier anklicken   

   
     

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof   

        

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 02. Juni 2014