Baisingen Friedhof 154.jpg (62551 Byte)  Segnende Hände der Kohanim auf einem Grabstein in Baisingen


Eingangsseite

Aktuelle Informationen

Jahrestagungen von Alemannia Judaica

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft

Jüdische Friedhöfe 

(Frühere und bestehende) Synagogen

Übersicht: Jüdische Kulturdenkmale in der Region

Bestehende jüdische Gemeinden in der Region

Jüdische Museen

FORSCHUNGS-
PROJEKTE

Literatur und Presseartikel

Adressliste

Digitale Postkarten

Links

 

   
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in der Region"
Zurück zur Übersicht: "Jüdische Friedhöfe in Rheinland-Pfalz"    
Zurück zur Übersicht: "Die jüdischen Friedhöfe im Donnersbergkreis"   
    

Kirchheimbolanden (Donnersbergkreis) 
Jüdischer Friedhof
    

Zur Geschichte der jüdischen Gemeinde      
  
Siehe Seite zur Synagoge in Kirchheimbolanden (interner Link)   
  
  
Zur Geschichte des Friedhofes       
   
Der Friedhof wurde 1843 eröffnet (Flurstück 3070). Die Friedhofsfläche umfasst 42,60 ar. Eine Leichenhalle (Taharahaus) war vorhanden. Sie wurde in der NS-Zeit zerstört und ist nur noch als Ruine erhalten.   
   
   
Lage des Friedhofes    
   
Der Friedhof liegt etwa 1,5 km westlich des Ortes im "Judental" mitten im Wald an der Verlängerung der Straße "Am Birkental" (nicht mit PKW erreichbar).  
  
  
Hinweis:  Der Friedhof ist immer geschlossen; ein Schlüssel kann auf dem Rathaus Kirchheimbolanden besorgt werden. 
  
  
Fotos   

Der Friedhof im Herbst 2004 
(Fotos: Hahn, Aufnahmedatum 5.11.2004)     

 
Kirchheimbolanden Friedhof 054.jpg (73117 Byte) Kirchheimbolanden Friedhof 053.jpg (71020 Byte) Kirchheimbolanden Friedhof 051.jpg (58048 Byte)
Eingangstor Die Ruine der 
Leichenhalle / Taharahaus
Einzelner Grabstein 
mit Levitenkanne
   
     
Kirchheimbolanden Friedhof 050.jpg (71209 Byte) Kirchheimbolanden Friedhof 052.jpg (71651 Byte)   
Teilansichten des Friedhofes  
     

Der Friedhof im Sommer 2012 
(Fotos: Roland Geiger, St. Wendel, Aufnahmedatum 26.7.2012)    

  
Kirchheimbolanden Friedhof 12017.jpg (311585 Byte) Kirchheimbolanden Friedhof 12018.jpg (308981 Byte)  
Eingangstor Blick über den Friedhof   
      
Kirchheimbolanden Friedhof 12016.jpg (317223 Byte) Kirchheimbolanden Friedhof 12015.jpg (320374 Byte)  
     

Hinweis: Fotos zum jüdischen Friedhof in Kirchheimbolanden von 2015 finden sich in den Fotoseiten von Stefan Haas:  http://www.blitzlichtkabinett.de/friedhofs-fotografie/friedhöfe-in-rlp-iii/ 
        
        

Links und Literatur

Links:

Website der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden  
Zur Seite über die Synagoge in Kirchheimbolanden (interner Link)   
Fotoseiten von Stefan Haas mit Fotos des jüdischen Friedhofes Kirchheimbolanden von 2015   

Literatur:  

Rüdiger Unger: Die jüdischen Friedhöfe von Göllheim und Kirchheimbolanden. Ausgewählte Grabinschriften im Ostteil des Kreises 2. In: Donnersberg-Jahrbuch 22 1999 S. 118-125. 
Bernhard Kukatzki: Jüdische Kultuseinrichtungen in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden. Synagogen, Friedhöfe, Ritualbäder in Gauersheim, Ilbesheim, Kirchheimbolanden, Marnheim. Schifferstadt 1997 S. 5-11.      

     
       

                   
vorheriger Friedhof     zum ersten Friedhof    nächster Friedhof   

                 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Alemannia Judaica (E-Mail-Adresse auf der Eingangsseite)
Copyright © 2003 Alemannia Judaica - Arbeitsgemeinschaft für die Erforschung der Geschichte der Juden im süddeutschen und angrenzenden Raum
Stand: 01. November 2015